Rückblick

Hier finden Sie die Nachberichte zu unseren Veranstaltungen und Aktionen:

Mit insgesamt 12 Teilnehmern in zwei Gruppen, sind wir beim diesjährigen Benefizkegelturnier des KSV Weissach am 15.04.2018 angetreten. Stolze 266 Punkte konnte Gruppe 1 erkegeln und belegte damit den 7. Platz von 31 Platzierten. Am Ende des Tages wurde vom KSV Weissach eine Spendenscheck in Höhe von 2.600,00 Euro an das Olgahospital in Stuttgart übergeben. Eine tolle Sache, wie wir finden und sind deshalb auch im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den KSV Weissach für die Gastfreundschaft und die tolle Organisation des Turniers.

 12 mal Helfen mit Herz beim Benefizturnier 2018

  20183

"Gut Holz" hieß es auch dieses Jahr wieder beim 14. Benefizkegeln in WeissachAuch beim diesjährigen 14. Benefizkegeln des KSV Weissach waren wir am Sonntag, den 07.04.2019 angetreten, um die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“ zu unterstützen. Mit 14 Teilnehmern gingen wir in zwei Gruppen an den Start und kegelten mit viel Engagement und guter Laune. Pro Teilnehmer war eine Startgebühr von 4,00 Euro fällig und so fanden, dank großzügiger Aufrundung insgesamt 130,00 Euro ihren Weg in die Spendenkasse. Am Ende des Tages konnte der Vorsitzende des KSV, Oswald Kruppa, 2.400,00 Euro als Spende an die Vertreter der Kinderkrebsstation überreichen.

Eine großartige Sache, wie wir finden und sind deshalb auch im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den KSV Weissach für die Gastfreundschaft und die tolle Organisation des Turniers.

Am gleichen Tag fand der 21. Ditzinger Lebenslauf zugunsten der Mukoviszidose e.V. in der Glemsaue statt. Nicht Schnelligkeit, sondern die Anzahl der gelaufenen Kilometer sind das Ziel, denn jeder Kilometer bringt bares Startschuss beim 21. Ditzinger Lebenslauf (Copyright Jochen Hofmann)Geld. Es ging eine gemischte Gruppe von Mitgliedern des Ski- und Freizeitclubs Flacht 1987 e.V. und von Helfen mit Herz an den Start. Helfen mit Herz e.V. unterstützt seine Mitglieder mit 1,00 Euro pro gelaufenem Kilometer und so konnten wir 159,00 Euro an Mukoviszidose e.V. überweisen.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz!