aussenaufzugDie nachfolgende Geschichte zeigt einmal mehr, wieviel durch gemeinsames Handeln erreicht werden kann. Im Sommer 2017 erfuhren wir von dem Schicksalsschlag einer Rutesheimer Familie, bei der der Vater im Alter von nur 46 Jahre einen Schlaganfall erlitt und in dessen Folge er seitdem rund um die Uhr auf Betreuung angewiesen ist. Kurz zuvor war die Familie in die neue Eigentumswohnung gezogen, die jedoch nur über eine lange, enge Treppe zu erreichen ist. So war es für ihn nahezu unmöglich, das Haus zu verlassen. Die einzige Lösung war ein Außenaufzug, der für die Familie alleine jedoch nicht finanzierbar gewesen wäre. Nach eingehender Prüfung im Mittelverwendungausschuss kamen wir zu dem Schluss, das Projekt "Außenaufzug" mit 7.500,00 Euro zu unterstützen sowie die Organisation des Projekts in die Hände zu nehmen. Den überzeugenden Argumenten unseres Vorstandes Frank Bauer konnte sich niemand entziehen, so dass die Gesamtfinanzierung in Höhe von 31.500,00 Euro nach rund einem Jahr stand. An der Finanzierung haben sich beteiligt:

Doch mit der Finanzierung alleine war es nicht getan, der Anbau des Aufzuges ans Haus musste auch geplant und durchgeführt werden. Folgende Handwerker haben uns dabei unentgeltlich unterstützt:

Die Finanzierung und die Umsetzung waren eine echte Herausforderung, aber wir haben es geschafft. Inzwischen ist der Aufzug durch den TÜV abgenommen und in Betrieb. Das Leben der Familie hat seitdem wieder eine höhere Qualität und sie sind überglücklich, dass Dank der herausragenden Gemeinschaft von Helfen mit Herz dieses Projekt zustande gekommen ist. Ein herzliches "Dankeschön" an alle Spender, Helfer und Unterstützer!

Ein kleiner Junge auf einer Leiter malt mit roter Farbe ein Herz auf eine weiße Backsteinmauer.Seit der offiziellen Eintragung in das Vereinsregister im März 2014 hat sich viel getan: Mittlerweile gehören 119 Mitglieder "Helfen mit Herz" an, wir haben vier kleinere (Carwash-Day) und zwei große Spendenaktionen (Benefizabende) auf den Weg gebracht, durften bei mehreren Veranstaltungen von örtlichen Vereinen das Catering übernehmen und erhielten darüber hinaus zahlreiche Spenden sowohl von privater Seite als auch durch lokale Unternehmen.

Neben der finanziellen Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen ist es uns auch ein Anliegen, praktische Hilfe zu leisten. Nachstehend ein kurzer Überblick in welcher Art und Weise wir bereits tätig geworden sind:

  • Außenaufzug, finanzieller Zuschuss, Suche nach Spendern für Restfinanzierung und Handwerker, Gesamtkoordination von Planung, Abstimmung aller Gewerke und Durchführung
  • Treppenlifteinbau, finanzieller Zuschuss und aktive Hilfe bei Einbau
  • zweckbezogene monatliche Spende eines Mitglieds
  • Sonderausgaben für Heimaufenthalt (Kurzzeitpflege)
  • Spende an die DKMS pro Typisierung eines Mitglieds
  • Praktische Hilfe bei Umzug einer alleinstehenden Mutter
  • Helferdatenbank
  • Vermittlung bei Fragen zu sozialen Dienste etc.
  • Aufruf zum sozialen Gedanken wie z.B. Typisierung bei DKMS, Blutspenden
  • Kauf einer Waschmaschine für eine finanziell in Not geratene Familie
  • Hilfe beim Umzug ins betreute Wohnen
  • Unterstützung beim Umräumen einer Wohnung, damit diese mit einem Pflegebett ausgestattet werden kann
  • Kurzfristige Hilfe im Alltag bei einem auf einen Rollstuhl angwiesenen Mitbürger
  • Kauf einer rollstuhlgeeigneten Matratze, die von der Krankenkasse nicht übernommen wurde

Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass sich ALLE Hilfesuchenden an uns wenden können, nicht ausschließlich Mitglieder des Vereins! Der Mittelverwendungsausschuss prüft anhand eines Fragebogens und eventuell vorzulegenden Dokumenten inwieweit und in welcher Form der Verein Unterstützung leisten kann.

Haben Sie dazu noch Fragen oder Vorschläge, oder kennen Sie eine Person, die Hilfe benötigt? Rufen Sie uns oder oder schreiben Sie: Tel. 07044 / 32393 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir sichern eine vertrauliche Behandlung aller Anfragen zu, alle Mitglieder des MVA sowie der Vorstand sind zur Vertraulichkeit verpflichtet!

 

 

 

 

1. Vorstand: Frank Bauer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 01578 0927464
Privat: 07044/32393
 
2. Vorstand: Uwe Hartmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Privat: 07044/32568
 
1. Kassier: Bettina Reichert-Bauer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Privat: 07044/32393
 
2. Kassier: Sybille Feldmeyer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Privat:
 
Schriftführer: Sabine Dangel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 07044/907195

 

Gremium „Ausschuss zur Mittelverwendung“:
Frank Bauer, Uwe Hartmann, Jörg Wiedmann, Brigitte Hartmann und Dieter Bergmann

Kleines Mädchen, dass ein rotes Herzkissen an sich drückt und dabei lächelt. Damit wir helfen können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Neben dem Einsatz unserer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und den Einnahmen aus Veranstaltungen sind auch Sach- oder Geldspenden notwendig.

Sie können den Verein unterstützen...

•     indem Sie Mitglied werden
•     durch eine Spende
•     als Sponsor von Sach- oder Dienstleistungen
•     mit Ideen und Engagement

Helfen mit Herz ist als mildtätiger Verein anerkannt und auf Wunsch stellen wir gerne Spendenquittungen aus. Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft beträgt nur 30,00 Euro/Jahr. Beiträge und Spenden sind zu 100% absetzbar!

Schenken Sie uns Ihre Ideen!

Am Anfang jeder Tat steht der Gedanke und deshalb sind uns auch Ihre Anregungen willkommen, um neue Projekte oder Aktionen ins Rollen zu bringen. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Wenn Sie den Zweck und die Ziele unseres Vereins für förderungswürdig halten und zukünftige Projekte aktiv oder passiv unterstützen möchten, dann würden wir uns freuen, Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen. Der Jahresbetrag für die Mitgliedschaft 30,00 Euro. Sofern keine Mitgliedschaft gewünscht wird, sind wir auch über Spenden dankbar.

Die Beitrittserklärung können Sie hier herunterladen und ausdrucken, die Vereinsatzung finden Sie hier.

Schicken Sie den Antrag bitte an folgende Adresse:

Helfen mit Herz e.V.
Auf der Steige 20
71287 Weissach-Flacht

oder einscannen und per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!